[ Blog ] Werbepreise

Werbepreise sind Teil der Sichtbarkeit unserer Werbebranche. Agenturen und Kunden stellen sich einer (Online) Jury die aus Experten wie Branchen Kollegen besteht. Ob die Jury aus dem gleichen Bundesland oder anderen österreichischen Bundesländern zusammengesetzt ist, obliegt der Herangehensweise des jeweiligen Bundeslandes. Die Gewinner kommen automatisch zum AUSTRIACUS, dem österreichischen Bundeswerbepreis.

Im wunderschönen Burgenland, meiner Heimat, bin ich als Fachgruppenausschussmitglied erstmalig mit dem Entstehen des burgenländischen Werbepreises ADEBAR (heuriges Motto – Storch aus der Asche) konfrontiert. Ein Event gleicht nie einem Event. Unabhängig ob es die gleiche Unternehmensfeier ist, zur gleichen Jahreszeit. Die Menschen ändern sich, das Zusammengehörigkeitsgefühl wirkt.

Nach einer Pandemie (oder in der Pause einer solchen) einen Werbepreis im östlichsten Bundesland zu bewirken zeugt von Mut. Jedes Detail muss geplant werde, jede Ausführung überlegt. Vor Ort müssen die Experten ihr Bestes geben um teilnehmende, nominierte Agenturen und deren werte Kunden im Besten Licht erstrahlen zu lassen. Das ist Teil der Werbung. Guter, burgenländischer Werbung für ausgezeichnete burgenländische Werber.

Aus Wiener Neustadt betrachtet (rund 21 Minuten Fahrt nach Eisenstadt, dem Zentrum der Veranstaltung am 23.06.2022) ist das Burgenland gleichweit wie Wien und der Rest der (Buckligen) Welt. Industrieviertel Süd nennt sich das Gebiet um den zweiten Digibond Standort. Der erste, ursprüngliche liegt im warmen, rotweinliebenden Mittelburgenland, Deutschkreutz. Die ungarische Grenze sorgt für andere Einflüsse, das kulturelle und regionale Leben ist ein anderes als in Niederösterreich. Die Werbebranche definiert sich in diesem Kontext – aus meiner Sicht – freier.

Wer bewertet Freiheit wie?

Was für den einen Freiheit bedeutet, ist für andere Aussichtslosigkeit. Denkt man an Phrasen wie „Home-Office“ kann man den Bedeutungsschwenk leicht nachvollziehen. Wir Werber benötigen ein gewisses Maß an Freiheit (im Blick, im Kopf, im Bauch) um zu sehen und zu kreieren was wirkt und zu erkennen wenn nachgeschärft werden muss. Bewerbung ist ein Handwerk. Werbung ist ein Handwerk. Mit Herz und Hirn.

Die Kreativität, Zielstrebigkeit und Furchtlosigkeit der österreichischen Kreativwirtschaft untermauert den Wirtschaftsstandort Österreich. Will man Freiheit spüren lernen, bietet etliche Ausbildungsstätten im Land viele Wege. Die Creative Design Academy im Burgenland ist einer, der zielsicher auf seine Studierenden eingeht. Qualität beginnt dort wo man ihr Bedeutung gibt.

Schreibe einen Kommentar