[ Blog ] Wissensmanagement

Der Blick auf Wissensmanagement fällt in unterschiedlichen Unternehmensformen entsprechend vielfältig aus. Inwiefern Wissen durch Wissenskultur, -system, -infrastruktur genützt wird (von der operativen, strategischen oder normativen Ebene) wird ein wenig gestreift. Wichtig ist mir das Bewusstsein das ein Management von Wissen zu mehr Effizienz und stärken Umsätzen führt.

Weiterlesen

[ Blog ] Erhalt-Steuer

Mit vielen Kollegen habe ich anregende Gespräche zum Thema kulturellem Zerfall in Städten und Dörfern (Leerstand) geführt – die künftige Lösung lautet „Erhalt-Steuer“. Dies ist nur fortan möglich und der Gedanke hat keinen Anspruch auf Anwendbarkeit als Hilfspakete für bestehenden Zentrumsleere wie wir sie aus allen Städten Europas, aber vor allem bei uns besonders wahrnehmen. Als das Sterben der Städte und das Zerbrechen der dörflichen wie gesellschaftlichen Strukturen.

Weiterlesen

[ Blog ] Lehre

Seit einigen Monaten habe ich die Lehre wiederentdeckt. An der Werbeakademie Wien, Fachlehrgang für Marktkommunikation sind seither viele spannende Dinge passiert.

Die Werbeakademie Wien ist eine einzigartige Einrichtung im Kontext des Wifi und des Stadtschulrates.

Weiterlesen

[ Blog ] Mutmacher

Mutmacher sollen einen anderen Blickwinkel darlegen. Mutmacher sollen motivieren, Mut säen. Mutmacher sind Menschen (Unternehmer) wie Du und ich, die Bewegung vorantreiben. Mutmacher sind cool. Mutmacher sind lässig. Mutmacher sehen neue Wege wo andere aufgeben. Mutmacher sind stark. Mutmacher sind wir.

Weiterlesen

[ Blog ] Korrektes Denken

Was bedeutet korrektes Denken in Zeiten von Umbruch und Wandel? Der Unternehmer, die Unternehmerin ist immer gewahr, sich von äußeren Faktoren, vom Wandel den die Zeit mich sich bringt, beeinflussen zu lassen. Dies ist aus meiner Sicht gerade beim klassischen Beispiel Digitalisierung (Transformation, Optimierung von Prozessen usw.) nötig zum Überleben.

Weiterlesen

5/5