Angeblich kann ich heutzutage arbeiten “wo ich will” – gemeint ist damit konkret die  Ortsunabh├Ąngigkeit. Also Person im digitalen Bereich bin ich davon besonders betroffen oder gef├Ąhrdet. Eine gute Internetverbindung bedeutet “Leben”.

Ich gehe hier keineswegs auf verschiedene Komponenten von User Interfaces, Bedienerfreundlichkeiten, Informationsarchitekturen oder Ähnlichem ein, Nein. Ladegeschwindigkeiten und andere technische Stolpersteine die mit dem Bau derselben zu tun haben bleiben unberührt.

Angenommen ich habe ├╝berall ein geniales Internet. Angenommen ich sitze am See, umgeben von Bergen, stehe auf einer Gipfelspitze und geniesse die Aussicht w├Ąhrend ich mit einer Freundin auf einem anderen Kontinent das Erleben via Streaming teile. Angenommen. Will ich dann noch im Kaffeehaus mit Lounge Musik und ├╝berteuertem Kaffee aus fremden L├Ąndern aber gutem Marketing arbeiten? Pers├Ânlich w├╝rde ich vermutlich in die Natur gehen, den Ausblick geniessen und mit Solarenergie (einziger Nachteil neben einem unerw├╝nschten Sonnenbrand bei Hauttyp 3 – 30 Minuten reichen hierzu aus) die Stromversorgung garantieren.

Wir haben in ├ľsterreich SMART Cities und eine Digitalen Agenda in Europa. Trotzdem muss ich mich bei Schlechtwetter in den ├Âsterr. H├╝gellandschaften oder auch v├Âllig flachen Grenzbereichen des Landes h├╝ten, b├Âse mit dem normalen Kabelanschluss zu werden. F├Ąllt der aus, ist alles aus. F├╝r IKT Unternehmen ist ein echter Ausbau unwirtschaftlich, im Grenzbereich EU weit runtergedrosselt, aber f├╝r die Arbeitswelt dennoch unabdingbar.

Ich schweige an dieser Stelle bereits ├╝ber wundersch├Âne mystische H├╝gel-Ausblicke, dem Sterben der D├Ârfer oder erlebbarer Landflucht. All das habe ich in fremden L├Ąndern mehrfacher wie reeller Ausf├╝hrung (R├╝ckgang von Bildung / Zugang zu kosteng├╝nstiger Information fehlt) gesehen. Das intellektuelle Kapital einer ganzen Nation steht am Spiel. Und ich ├╝bertreibe hierbei keineswegs. Das Internet ist mehr als ein Kabel. Das Internet ist mehr als ein Email. Das Internet ist die Zukunft. Ortsunabh├Ąngig bedeutet schlicht eine Vision die missionarisch untermauert zum Erfolg f├╝hren kann. Das Internet als Nabel zur Welt (die derzeit nur in St├Ądten funktioniert, zahlt man einen Kaffee).