Datenzahlung als anonyme Währung im Internet. Die meisten Menschen lesen im Internet Texte über Posts (Facebook), Artikel (Zeitungen / Magazine) und erhalten Information (Webseite / Produkte / Shop). Die meisten Menschen sehen im Internet Bilder über ähnliche und verwandte Media Channels (Pinterest, Instagram > gehört Facebook). Warum gibt es also soviel gratis Information?

Weiterlesen

Content Marketing ist eine sanfte und nachhaltige Form des Online Verkaufes. Es werden Geschichten erzählt. Geschichten die einem in Erinnerung bleiben sollen, inspirieren und zum Nachdenken anregen. Die eigenen Produkte werden auf den eigenen Medien und Channels den Nutzern zugänglich gemacht.

Weiterlesen

Angeblich kann ich heutzutage arbeiten „wo ich will“ – gemeint ist damit konkret die  Ortsunabhängigkeit. Also Person im digitalen Bereich bin ich davon besonders betroffen oder gefährdet. Eine gute Internetverbindung bedeutet „Leben“.

Weiterlesen

Das WordCamp Vienna fand Ende April im Alten AKH statt. Geboten wurde eine Bandbreite an unterschiedlichen Themen. Schwerpunkte für Projekt- und Content Manager, SEO Komponenten sowie ein eigener „Developer“ (Programmierer) Tag.

Weiterlesen

Es zählt das Wort. Denn jedes Wort hat Bedeutung. Diese Bedeutung ist durch einen Kontext begleitet. Dieser lässt Klassische, Rock- oder Pop-Musik im Hintergrund laufen. Doch reden wir mit einer alten Dame oder einer jungen Frau? Einer schönen Klavierspielerin oder einer guten Politikerin. Jedem das Seine und mir das Meine, darum geht’s.

Weiterlesen

Was ist wichtig im Hinblick auf erfolgreiche Kommunikation? Glaubwürdigkeit – Glaubwürdigkeit – Glaubwürdigkeit.

Weiterlesen

Zielgruppen sind meist schwer zu fassen. Will man sich wirklich ein eine Zielgruppe hineindenken, helfen Personas. Diese unterstützen den Abstraktionsprozess und fördern die Kreativität im Hinblick auf die Marketing Kommunikation.

Weiterlesen

Betrachtet man Content auf Plattformen (Zeitungen, Magazine, Informationsplattformen) haben alle eines gemein: Jede Plattform folgt ihrer eigenen Struktur. Eigenen Beschaffenheiten. Dies richtet sich nach den Bedürfnissen der Zielgruppe (wer soll erreicht und angesprochen werden), die wiederum mit der Unternehmensstrategie im Einklang steht.

Weiterlesen

Gerade nach der Weihnachtszeit ist klar. RUHE. Kein Wirbel – darum geht’s. Silvester steht vor der Tür und da wird’s eh kurz wieder laut. Betrachtet man das aus der Native Advertising Perspektive wird schnell klar, darum geht’s das ganze Jahr.

Weiterlesen

Will man Herzen um diese Jahreszeit höher schlagen lassen, bietet HTML einige Möglichkeiten. Meistens wird mit Icons gearbeitet, doch es gibt Code der Herzen darstellt, einfach so: 💓 💕 💖 💝

Weiterlesen

20/52